Netzwerklaterale Bewegung

Vorheriger Begriff
Kein Vorheriger Begriff
Nächster Begriff
Kein Nächster Begriff

Vereinfachte Erklärung

Stellen Sie sich einen Dieb vor, der durch ein unverschlossenes Fenster in ein Gebäude eintritt und sich dann von Raum zu Raum bewegt, um nach Wertsachen zu suchen. Die laterale Bewegung im Netzwerk ist ähnlich, wobei ein Angreifer sich durch ein Netzwerk bewegt, um wertvolle Daten zu finden, nachdem er den ersten Zugang erhalten hat.

Nuancen

Obwohl die laterale Bewegung interne Ressourcen ausnutzt, ist ihre Erkennung schwierig, da die Aktivitäten oft legitimes Benutzerverhalten nachahmen

Anwendungen

Incident Response, Breach Investigations, Advanced Persistent Threat-Kampagnen und Insider Threat Detection.

Beschreibung

Die laterale Bewegung im Netzwerk bezieht sich auf die Techniken, die Cyber-Angreifer verwenden, um sich schrittweise durch ein Netzwerk zu bewegen, auf der Suche nach spezifischen Daten oder Vermögenswerten, nachdem sie einen ersten Zugang gesichert haben. Diese Bewegung ist heimlich, methodisch und berechnet, mit dem Ziel, so viele Ressourcen wie möglich auszunutzen, ohne entdeckt zu werden.

Das Ziel hinter der lateralen Bewegung ist vielfältig. Angreifer könnten auf der Suche nach wertvollen Daten sein, versuchen, Malware auf mehreren Systemen zu verbreiten oder höhere Privilegien zu erlangen. Techniken können von der Verwendung legitimer Anmeldeinformationen (oft gestohlen) bis hin zur Ausnutzung von Software-Schwachstellen reichen.

Die laterale Bewegung kann besonders schwierig zu erkennen sein, da Angreifer oft Werkzeuge und Verfahren verwenden, die dem Umfeld eigen sind, und sich effektiv einfügen. Für Organisationen ist es wichtig, die Topologie ihres Netzwerks zu verstehen, robuste Zugriffskontrollen zu implementieren und konsistent zu überwachen, um solche Bewegungen zu vereiteln oder einzuschränken.

Simplified Explanation

Stellen Sie sich einen Dieb vor, der durch ein unverschlossenes Fenster in ein Gebäude eintritt und sich dann von Raum zu Raum bewegt, um nach Wertsachen zu suchen. Die laterale Bewegung im Netzwerk ist ähnlich, wobei ein Angreifer sich durch ein Netzwerk bewegt, um wertvolle Daten zu finden, nachdem er den ersten Zugang erhalten hat.

Description

Die laterale Bewegung im Netzwerk bezieht sich auf die Techniken, die Cyber-Angreifer verwenden, um sich schrittweise durch ein Netzwerk zu bewegen, auf der Suche nach spezifischen Daten oder Vermögenswerten, nachdem sie einen ersten Zugang gesichert haben. Diese Bewegung ist heimlich, methodisch und berechnet, mit dem Ziel, so viele Ressourcen wie möglich auszunutzen, ohne entdeckt zu werden.

Das Ziel hinter der lateralen Bewegung ist vielfältig. Angreifer könnten auf der Suche nach wertvollen Daten sein, versuchen, Malware auf mehreren Systemen zu verbreiten oder höhere Privilegien zu erlangen. Techniken können von der Verwendung legitimer Anmeldeinformationen (oft gestohlen) bis hin zur Ausnutzung von Software-Schwachstellen reichen.

Die laterale Bewegung kann besonders schwierig zu erkennen sein, da Angreifer oft Werkzeuge und Verfahren verwenden, die dem Umfeld eigen sind, und sich effektiv einfügen. Für Organisationen ist es wichtig, die Topologie ihres Netzwerks zu verstehen, robuste Zugriffskontrollen zu implementieren und konsistent zu überwachen, um solche Bewegungen zu vereiteln oder einzuschränken.

Common Usage

Incident Response, Breach Investigations, Advanced Persistent Threat-Kampagnen und Insider Threat Detection.

Remarkable Nuances

Obwohl die laterale Bewegung interne Ressourcen ausnutzt, ist ihre Erkennung schwierig, da die Aktivitäten oft legitimes Benutzerverhalten nachahmen

Einstellungen

Der Datenschutz ist uns wichtig, daher haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Arten der Speicherung zu deaktivieren, die für den grundlegenden Betrieb der Website nicht erforderlich sind. Das Blockieren bestimmter Kategorien kann die Nutzung der Website beeinträchtigen.

Alle Cookies akzeptieren

Diese Elemente sind erforderlich, um grundlegende Funktionen der Website zu ermöglichen.

Immer aktiv

Diese Elemente werden verwendet, um Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist.

Diese Elemente ermöglichen es der Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und erweiterte, persönlichere Funktionen anzubieten.

Diese Elemente helfen dem Website-Betreiber zu verstehen, wie seine Website funktioniert, wie Besucher mit der Website interagieren und ob es möglicherweise technische Probleme gibt.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.